Caudalie – Eine Kosmetikmarke die Produkte mit vielfältiger und wohltuender Wirkung entwickelt, produziert und vertreibt

26

Caudalie ist eine bekannte französische Kosmetikmarke, deren Firmengeschichte im Jahre 1993 begann. Mathilde und ihr Mann Bertrand sind die Gründer von Caudalie. Sie brachten 1995 ihre ersten 3 Produkte auf den Markt in Frankreich und vertrieben diese zunächst an Apotheken. Der Begriff Caudalie kommt ursprünglich aus dem lateinischen und bedeutet Schweif oder Schwanz. Er ist aber auch die Maßeinheit, das Verweilen der Aromastoffe eines Weines im Mund nach dem Schlucken oder Ausspucken zu messen. Dabei entspricht eine Caudalie einer Sekunde. Die Gründer haben diesen Namen gewählt, weil sie einen weiblichen Namen für Ihr Unternehmen suchten, der mit ihren Wurzeln im Weinanbau in Verbindung steht.

Heute vertreibt Caudalie diverse Produkte im Bereich Kosmetik. Vor allem Hautpflegeprodukte wie zum Beispiel Tages- und Nachtcremes, Anti-Falten-Cremes, Augencremes, Reinigungscremes und Gesichtwasser.

Aber auch Produkte für die Bereiche Bad und Körper, wie zum Beispiel Duschgel, Handcreme und Bodylotion. Darüber hinaus sind auch verschiedene Düfte als Eau de Parfum oder Eau de Toilette erhältlich.

Für die sonnenbeanspruchte Haut gibt es zusätzlich auch Sonnenspray mit unterschiedlichen Lichtschutzfaktoren, Sonnenöl mit Lichtschutzfaktor und Anti-Falten-Sonnencreme für das Gesicht. Aber auch auf Haarpflegeprodukte wie Shampoo, muss „frau“ nicht verzichten.

Seit dem Jahr 2012 ist Caudalie auch Mitglied der Organisation „1% fort he Planet“. In dem Zusammenhang spendet das Unternehmen Caudalie 1% des weltweiten Umsatzes an unterschiedliche Umweltschutzvereinigungen.

Caudalie verpflichtet sich bei der Formulierung ihrer Produkte auf bestimmte umstrittene Inhaltsstoffe wie Parabene, Mineralöle, tierische Inhaltsstoffe, Phenoxyethanol und Sodium Laureth Sulfate zu verzichten. Dies ist für viele Frauen einer der wichtigsten Gründe, die Produkte von Caudalie zu kaufen und ihrer Haut so etwas Gutes zu tun.

Caudalie setzt bei ihrer Kosmetik auf Pflanzenöle und Ätherische Öle, wie zum Beispiel Arganöl, Traubenkernöl, Jojobaöl, Sesamöl, Pfefferminzöl, Aprikosenöl, Hibiskusöl, Rizinusöl, Sonnenblumenöl, Kaktusfeigenöl, Quinoa-Extrakt, Iris-Extrakt, Bilogischer Eukalyptus, Myrrhe und Ätherisches Öl aus Lavendel und Rosmarin. Außerdem kommen diverse Pflanzen und biotechnologischen Wirkstoffe wie Blaubeere, Fichte, Salbei, Tannine, Kamille, Cassis, Honig, Koffein, Kristalle aus braunem Zucker, Bienenwachs, Weintrauben, Kornblumenextrakt und Extrakt aus Aloe Vera zum Einsatz. Diese sind nachweislich sehr wirksam und ausgezeichnet verträglich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here